Willkommen bei der FDP in Rommerskirchen

Ich freue mich, dass Sie sich über liberale Politik in Rommerskirchen informieren möchten. Neben aktuellen Informationen vor Ort erhalten Sie auf dieser Seite auch Neues aus der Landespolitik und dem Bund. Schreiben Sie uns, wenn Sie ein spezielles Problem ansprechen möchten oder einfach mehr Information wünschen.

Herzlichst
Ihre Marion Teegelbekkers

Liberal ist...für Bürgerrechte einstehen. Auch in Rommerskirchen!

Wohnraum ist Lebensraum. Und deshalb sollte er für jedermann bezahlbar sein. Nicht nur in Großstädten! Leider ist es auch in den attraktiven Wohngemeinden wie Rommerskirchen, die von ihrer Nähe zu den Ballungszentren Köln und Düsseldorf profitieren, für Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen immer schwieriger, attraktiven Wohnraum zu bezahlbaren Mieten zu finden. Hier gilt es entgegenzusteuern. Aus diesem Grund haben wir im Gemeinderat auch dem Neubau eines Mehrfamilienhauses in Frixheim zugestimmt.

Sicher zur Schule - Unsere Offensive "Sicherer Schulweg"

(c) Paul-Georg Meister<br />
www.pixelio.de
(c) Paul-Georg Meister

www.pixelio.de
Der tägliche Weg der Kinder zu den drei Grundschulen der Gemeinde und wieder zurück ist nicht selten mit Gefahren und Hindernissen verbunden. Bei nahezu jeder Schule gibt es aber Lücken auf dem sicheren Weg zur Schule. Das können z.B. zu schmale Gehwege, Baustellen, regelmäßig zugeparkte Bürgersteige oder schlecht markierte Fußgängerüberwege sein. Dies kann aber auch rücksichtsloses oder zu schnelles Fahren anderer Verkehrsteilnehmer sein.

EU-Ausstieg der Briten

Die Europäische Union bedarf einer inneren Reform

Als Hauptgrund für den Brexit sieht Wolfgang Kubicki die britische Frustration über eine abgehobene politische Kultur und intransparente Entscheidungsprozesse in Brüssel. Aus seiner Sicht ein klarer Anstoß für Reformen. "So schmerzhaft die Entscheidung ...

Schnelles Internet: Die Freien Demokraten setzen sich für Glasfaserausbau ein

(c) A.Dreher/Pixelio<br />
www.pixelio.de
(c) A.Dreher/Pixelio

www.pixelio.de
Eine zukunftsfähige und -sichere Breitbandversorgung ist für die Attraktivität der Gemeinde Rommerskirchen unabdingbar. "Die Notwendigkeit schnellerer Internetverbindungen wird in Zukunft deutlich zunehmen. Infolge des technologischen Fortschritts werden die Möglichkeiten, aber auch die Anforderungen des Internets stetig steigen", ist Stephan Kunz, der Fraktionsvorsitzende der Freidemokraten überzeugt. Aus diesem Grund haben die Freien Demokraten zur nächsten Ratssitzung einen Antrag eingebracht, der sich mit den Möglichkeiten eines Glasfasernetzes in allen Ortsteilen beschäftigt.

Gastbeitrag

Fünf Schritte für ein #NEUropa

Nach dem Brexit-Votum steht Europa unter Schock. Die Freien Demokraten sind jedoch überzeugt: Es muss jetzt gehandelt werden. Im Gastbeitrag für die "Huffington Post" legt der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Konstantin Kuhle, fünf Schritte dar, ...

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.

Nach dem Brexit-Votum

Europa aus der Vertrauenskrise führen

Nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union wird Deutschland eine besondere Verantwortung zukommen, die EU zusammenzuhalten, meint Wolfgang Gerhardt, Vorstandsvorsitzender der Stiftung für die Freiheit. Das Ergebnis des Referendums ...

Lindner: Große Koalition steckt in einer Sackgasse

Christian Lindner
Sie kamen, sie sahen – und nichts. Die Spitzen der Großen Koalition trafen sich am Wochenende zum ergebnislosen Gipfel. FDP-Chef Christian Lindner fasst zusammen: „Außer Spargel nichts gewesen.“ Eigentlich sollten heikle Themen wie der Mindestlohn oder die Bund-Länder-Finanzen endlich geklärt werden. Für den Freidemokraten ist unübersehbar, dass die schwarz-rote Regierung politisch in einer Sackgasse stecke, „die mindestens einer der Partner nicht mehr ohne Gesichtsverlust verlassen kann“.


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

07.07.201618. Sitzung des Rates der Gemeinde Romme...01.09.20165. Sitzung des Ausschusses für Bauangele...08.09.201619. Sitzung des Rates der Gemeinde Romme...» Übersicht

Facebook

Mitglied werden


Spenden


FDP im Rhein-Kreis Neuss


Meine Freiheit